31. Januar 2019

INHORGENTA 2019 prämiert Juweliere in der DACH-Region

Die INHORGENTA MUNICH (22. bis 25. Februar) genießt als Order- und Kommunikationsplattform höchste Wertschätzung. Auch die Auszeichnungen der internationalen Fachmesse für Uhren, Schmuck und Edelsteine gelten als Gütesiegel in der Branche. Neben dem INHORGENTA AWARD, mit dem jährlich besondere Designs und Leistungen ausgezeichnet werden, veröffentlicht die INHORGENTA MUNICH nun zum zweiten Mal ein Nachschlagewerk mit „ausgezeichneten Juwelieren“. Die ‚INHORGENTA Retailer 2019’ kommen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Nach dem großen Erfolg 2018 erscheint das Buch „Ausgezeichnete Juweliere“ pünktlich zur INHORGENTA MUNICH 2019 (22. bis 25. Februar) zum zweiten Mal. Das große Nachschlagewerk für alle schmuck- und uhreninteressierten Endkonsumenten bildet das „Who’s Who“ der deutschsprachigen Juwelier- und Uhrenfachgeschäfte sowie Goldschmieden in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab. Auf über 160 Hochglanz-Seiten veranschaulichen detaillierte Porträts von 70 exzellenten Juwelieren, Fachhändlern, Goldschmieden und Galerien die ganze Vielfalt und Schaffenskraft der Branche.

„Mit diesem Werk zeichnen wir nicht allein das reine Produktangebot der Einzelhändler aus. Vielmehr geht es um die Menschen, die mit fachlicher Kompetenz und besonderer Leidenschaft für Schmuck und Uhren den Einkauf als einmaliges Erlebnis gestalten“, sagt Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München.

Das Siegel ‚INHORGENTA Retailer 2019’ steht dabei für höchste Qualität und ist den feinsten Adressen der Uhren- und Schmuckbranche vorbehalten. Neben der Inszenierung des Produktportfolios in exquisitem Ambiente wurden auch einzigartige Events oder die gelungene Online-Präsentation bei der Bewertung der Geschäfte berücksichtigt. Das Buch „Ausgezeichnete Juweliere“ gestattet darüber hinaus einen Blick hinter die Geschäftskulissen und berichtet über ganz besondere Highlights der Einzelhändler.

„Sehr beeindruckend ist dabei die Leidenschaft und Freude, mit der die ausgewählten Juweliere ihren Beruf ausüben“, so Dittrich. Der Messe-Chef höchstpersönlich wird das Nachschlagewerk auf der INHORGENTA MUNICH 2019 am 23. Februar um 16 Uhr in Halle A1 in der ‚Watch Boutique’ präsentieren.

Belegexemplare können über die Messe München bezogen werden.

Kontakt:
caroline.kindermann@messe-muenchen.de
+49 89 94920181

Bild zu dieser Pressemitteilung

Bild zu dieser Pressemitteilung