Messe München

Aktuelle Information zur INHORGENTA - Coronavirus

Messen starten wieder

Die Bayerische Staatsregierung hat am 27. Mai entschieden, dass Messen vom 1. September an wieder stattfinden können. Das am 17. Juni von Bund und Ländern ausgesprochene Verbot von Großveranstaltungen bis mindestens Ende Oktober bezieht sich dagegen nicht auf Messen, sondern ausdrücklich auf solche Veranstaltungen, bei denen eine Kontaktverfolgung und die Einhaltung von Hygieneregelungen nicht möglich sind. Zu diesen Großveranstaltungen zählen Bund und Länder laut dem weiter gültigen Beschluss vom 6. Mai „z.B. Volksfeste, größere Sportveranstaltungen mit Zuschauern, größere Konzerte, Festivals, Dorf-, Stadt-, Straßen-, Wein-, Schützenfeste oder Kirmes-Veranstaltungen“.

Für die Veranstaltungen der Messe München wird dagegen ein umfassendes Schutz- und Hygienekonzept gelten, das derzeit mit der Bayerischen Staatsregierung und den zuständigen Gesundheitsbehörden abgestimmt wird.