stage detail

12. Februar 2015

Impulse und Ideen für die Branche

Das Rahmenprogramm der INHORGENTA MUNICH 2015

Die diesjährige INHORGENTA MUNICH öffnet ihre Pforten vom 20. bis 23. Februar 2015. Während der vier Tage erwartet die Besucher auf dem Münchner Messegelände in der Halle C2 „Contemporary Design & Vision“ ein umfassendes und informatives Rahmenprogramm. Der Fokus wird auf aktuellen Trends, künftigen Marketinginstrumenten sowie auf der Frage liegen, wie sich der Juwelier selbst als Marke etablieren kann.

„In zahlreichen Vorträgen und Diskussionsrunden bietet die INHORGENTA MUNICH auch 2015 eine interdisziplinäre Ideen- und Kommunikationsplattform“, erklärt Renate Wittgenstein, Produktmanagerin der INHORGENTA MUNICH. „Damit geben wir Ausblicke auf die künftige Marktentwicklung und liefern Anregungen, wie schon heute darauf reagiert werden kann“.

Am Freitag, dem 20.02.2015, beginnt das Programm um 11.00 Uhr mit einem Vortrag von Dr. Laurent Cartier vom Schweizerischen Gemmologischen Institut SSEF zum Thema Perlen. Claus Rau Marketing & Sales Director von spheroVision in Stuttgart gibt ab 13.00 Uhr in seinem Vortrag „Interaktive 360 Grad Präsentationen und virtuelle Rundgänge im Juweliergeschäft“ Einblicke in neue Präsentationstechniken für Juweliere. Zu den künftigen Trends 2015 / 2016 spricht Gert van de Keuken, Creative Director im Studio Edelkoort, Paris. Prof. Dr. Stefan Hencke, CEO Convensis Group in Stuttgart, geht der Frage nach, wie sich der Juwelier selbst als Marke etablieren kann, und Dr. Katrien de Corte, Chief Officer Education HRD Antwerp in Belgien, behandelt das Thema „Synthetic diamonds, what`s in a name?“. Laura Kestel, Referentin der GfK, Nürnberg beleuchtet abschließend die Trends im Uhrenmarkt 2014.

Der Samstag startet um 09.30 Uhr mit dem zweiten International Pearl Forum, das in diesem Jahr unter dem Motto „Pearl design and fashion“ steht. Moderiert von Dr. Laurent Cartier referieren Perlenproduzenten, Juweliere, Händler und Wissenschaftler über die aktuellen Entwicklungen in der Perlenindustrie und geben einen umfassenden Einblick in die Welt der Perlen. Die Beitragsreihe im Inspiration Lab Symposium eröffnet Matthias Stotz, CEO Uhrenfabrik Junghans GmbH, am Samstag um 13.00 Uhr mit dem Vortrag „Junghans – Traditionsgeschichte made in Germany“. Erörtert wird außerdem die erfolgreiche Etablierung auf dem internationalen Markt sowie eine Einführung zu „Fair Trade Gold in Deutschland“. In dem Themenkomplex „Wearable Technology“ geht es um Wearables, Smartwatches und das nachhaltige Design von tragbaren Technologien im Schmuck- und Uhrenbereich – abgerundet durch eine Podiumsdiskussion aller Referenten unter Einbindung des Publikums.

Das Future Marketing Summit wird am Sonntag, dem 22.02.2015, um 10.00 Uhr mit der Frage „Die Uhr in der Zukunft. Smartwatches – Chance oder Risiko?“ unter der Leitung von Prof. Dr. Stefan Hencke eröffnet. Frank-Michael Müller, CEO Responsio GmbH, bietet einen Überblick der aktuellen Marktsituation von Smartwatches. Die Trendexpertin Irmie Schüch-Schamburek hält einen Vortrag über Wearables als Fashion Accessoires, und Marc Czemper, Sales Manager WATCH Division Casio Europe GmbH, einen Vortrag zu „Innovationen in der Uhrenwelt – Chancen für den Uhrenfachhandel“.

Peter Welchering, Journalist aus Stuttgart, gibt um 12.00 Uhr Einblick in das Thema „Social Media für Juweliere“. Auf der Podiumsdiskussion „markt intern“ wird kontrovers über die wichtige Frage „Wird der unabhängige Fachhandel bald überflüssig?“ diskutiert, die den Markt und Handel aktuell bewegt. Die Moderation liegt bei Dipl. Ing. Monika Schlößer und Sandra Kinder, Chefredakteurinnen der „markt intern Uhren & Schmuck“. Teilnehmer sind Experten aus dem Schmuck- und Uhrenbereich.

Am Montag wird zum Abschluss des Rahmenprogramms das Thema 3D-Druck bei Goldschmuck von der Designerin Karin Hoffmann beleuchtet.

Zu sämtlichen Veranstaltungen sind die Aussteller und Besucher der INHORGENTA MUNICH herzlich eingeladen.

 
 
Highlights
active active active
für Aussteller
für Besucher
für die Presse
Besucher

BUCHEN SIE JETZT IHRE WUNSCHPLATZIERUNG

Sichern Sie sich jetzt Ihren perfekten Standort. Die besten Plätze des führenden Branchentreffs sind schon heiß begehrt.

Besucher

BUCHEN SIE JETZT IHRE WUNSCHPLATZIERUNG

Sichern Sie sich jetzt Ihren perfekten Standort. Die besten Plätze des führenden Branchentreffs sind schon heiß begehrt.

BUCHEN SIE JETZT IHRE WUNSCHPLATZIERUNG

Sichern Sie sich jetzt Ihren perfekten Standort. Die besten Plätze des führenden Branchentreffs sind schon heiß begehrt.

INHORGENTA AWARD

Erfahren Sie alles zum INHORGENTA AWARD

Als Höhepunkt der INHORGENTA MUNICH 2017 hat die Messe München erstmals den INHORGENTA AWARD verliehen. Alle Informationen zur glanzvollen Premiere hier.

INHORGENTA AWARD

Erfahren Sie alles zum INHORGENTA AWARD

Als Höhepunkt der INHORGENTA MUNICH 2017 hat die Messe München erstmals den INHORGENTA AWARD verliehen. Alle Informationen zur glanzvollen Premiere hier.

Erfahren Sie alles zum INHORGENTA AWARD

Als Höhepunkt der INHORGENTA MUNICH 2017 hat die Messe München erstmals den INHORGENTA AWARD verliehen. Alle Informationen zur glanzvollen Premiere hier.

Erlebnisse und Trends auf der INHORGENTA MUNICH

Erlebnisse und Trends auf der INHORGENTA MUNICH

Sehen Sie die aufregendsten Glanzlichter im Film: Glamouröse live JEWELRY SHOWS, starke Messe-Impressionen und die spannendsten Schmuck- und Uhrentrends.

Erlebnisse und Trends auf der INHORGENTA MUNICH

Erlebnisse und Trends auf der INHORGENTA MUNICH

Sehen Sie die aufregendsten Glanzlichter im Film: Glamouröse live JEWELRY SHOWS, starke Messe-Impressionen und die spannendsten Schmuck- und Uhrentrends.

Erlebnisse und Trends auf der INHORGENTA MUNICH

Sehen Sie die aufregendsten Glanzlichter im Film: Glamouröse live JEWELRY SHOWS, starke Messe-Impressionen und die spannendsten Schmuck- und Uhrentrends.