stage detail

Zweite INHORGENTA TRENDFACTORY in Köln ein Erfolg

Redner auf der zwiten INHORGENTA TRENDFACTORY in Köln Beim Roundtable: (v.l.n.r: Stefan Schmahl, Marius Schafelner, Stephan Lindner)

Nach der erfolgreichen Premiere der INHORGENTA TRENDFACTORY 2015 in Hamburg fand der Branchentreff in Kooperation mit dem Bundesverband der Juweliere (BVJ) am 4. Oktober im Rotonda Business-Club in Köln statt. Zunächst lieferten Dr. Ulrich Henn von der Deutschen Gemmologischen Gesellschaft und Jochen Müller, Präsident der Diamant- und Edelsteinbörse Idar-Oberstein, interessante Hintergründe zu natürlichen und synthetischen Diamanten. Die Edelstein-Experten gaben wertvolle Tipps für das tägliche Business.

Im Mittelpunkt stand die Digitalisierung, die auch vor der Schmuck- und Uhrenbranche nicht Halt macht. Dabei waren sich Dr. Jens Rothenstein vom IFH-Institut für Handelsforschung, Marius Schafelner (juweliere.de), Stefan Schmahl (Uhrzeit.org) sowie BVJ-Präsident Stephan Lindner (Juwelier Fridrich) einig: Juweliere müssen auch online gerüstet sein. „Cross Channel ist die einzige Zukunft. Man muss zwingend beide Kanäle bespielen. Online-Schaufenster gewinnen immer mehr an Bedeutung“, so Dr. Rothenstein. Schmahl fügte hinzu: „Allein die Unterscheidung von on- und offline halten wir für nicht mehr zeitgemäß. Es gibt nicht mehr den einen Online-Kunden, sondern den Kunden.“ Und Lindner meinte: „Nur die Juweliere, die sich den Herausforderungen einer digitalen Welt stellen und sich entsprechend aufstellen, wird es auch noch in zehn oder zwanzig Jahren geben.“

Eine spannende Debatte – fand auch Stefanie Mändlein, Projektleiterin der INHORGENTA MUNICH: „Es ist deutlich geworden, dass die Digitalisierung der Branche auch große Chancen eröffnet. Gemeinsam können wir diese Herausforderung meistern.“ Wie das gelingt und welche Möglichkeiten offenstehen, um sich in der digitalen Welt zu vernetzen und Geschäfte zu tätigen, zeigt auch die INHORGENTA MUNICH 2017. Dort bringt der Web Campus sowie die Vortragsthemen zur Digitalisierung in der Halle C2 die digitale Welt wieder ein Stück näher.“

 
 
Highlights
active active active
für Aussteller
für Besucher
für die Presse
Besucher

BUCHEN SIE JETZT IHRE WUNSCHPLATZIERUNG

Sichern Sie sich jetzt Ihren perfekten Standort. Die besten Plätze des führenden Branchentreffs sind schon heiß begehrt.

Besucher

BUCHEN SIE JETZT IHRE WUNSCHPLATZIERUNG

Sichern Sie sich jetzt Ihren perfekten Standort. Die besten Plätze des führenden Branchentreffs sind schon heiß begehrt.

BUCHEN SIE JETZT IHRE WUNSCHPLATZIERUNG

Sichern Sie sich jetzt Ihren perfekten Standort. Die besten Plätze des führenden Branchentreffs sind schon heiß begehrt.

INHORGENTA AWARD

Erfahren Sie alles zum INHORGENTA AWARD

Als Höhepunkt der INHORGENTA MUNICH 2017 hat die Messe München erstmals den INHORGENTA AWARD verliehen. Alle Informationen zur glanzvollen Premiere hier.

INHORGENTA AWARD

Erfahren Sie alles zum INHORGENTA AWARD

Als Höhepunkt der INHORGENTA MUNICH 2017 hat die Messe München erstmals den INHORGENTA AWARD verliehen. Alle Informationen zur glanzvollen Premiere hier.

Erfahren Sie alles zum INHORGENTA AWARD

Als Höhepunkt der INHORGENTA MUNICH 2017 hat die Messe München erstmals den INHORGENTA AWARD verliehen. Alle Informationen zur glanzvollen Premiere hier.

Erlebnisse und Trends auf der INHORGENTA MUNICH

Erlebnisse und Trends auf der INHORGENTA MUNICH

Sehen Sie die aufregendsten Glanzlichter im Film: Glamouröse live JEWELRY SHOWS, starke Messe-Impressionen und die spannendsten Schmuck- und Uhrentrends.

Erlebnisse und Trends auf der INHORGENTA MUNICH

Erlebnisse und Trends auf der INHORGENTA MUNICH

Sehen Sie die aufregendsten Glanzlichter im Film: Glamouröse live JEWELRY SHOWS, starke Messe-Impressionen und die spannendsten Schmuck- und Uhrentrends.

Erlebnisse und Trends auf der INHORGENTA MUNICH

Sehen Sie die aufregendsten Glanzlichter im Film: Glamouröse live JEWELRY SHOWS, starke Messe-Impressionen und die spannendsten Schmuck- und Uhrentrends.